Deutsche Crossmeisterschaften in Sonsbeck

geschrieben von Harald Eifert am Freitag, 24 Dezember 2021 01:45 Uhr

Am vergangenen Wochenende fanden in niederrheinischen Sonsbeck die diesjährigen Deutschen Cross-Meisterschaften statt, und auch aus dem Kreis Heinsberg waren einige Läufer/in am Start.

Die Strecke war nicht nur meisterschaftswürdig, sie war auch sehr kräftezehrend, und dennoch konnten sich drei Läufer aus dem Kreisgebiet Heinsbergs unter den besten acht Läufern platzieren.

Überraschungsdritter mit seit Wochen aufsteigender Form wurde in der MU23 Jonas Völler vom SC Myhl LA, der für die 4,1 km lange Strecke 13:32 min benötigte und damit Bronze erhielt. Sein  Teamkamerad  Tom Clemens startete über die gleiche Distanz in der MU18 und lieferte mit 14:17 min ebenfalls ein tolles Ergebnis acht, was final zu Rang acht reichte.

In der Seniorenklasse M60 stellte sich Ralf Laermann vom VSV Grenzland-Wegberg dem Starter über 4.1 km. Er erreichte mit seiner Zeit von 16:50 min Rang sechs.

Ein toller Saisonabschied, zu dem wir sehr herzlich gratulieren.