Nächste Veranstaltungen

22.04.2018: 14. Zülpicher Chlodwiglauf
25.04.2018: Bahnlaufserie mit Regionsmeister. 5.000m ATG Aachen
28.04.2018: Aprilsportfest TV Erkelenz mit Regiomeisterschaften Langhürden
29.04.2018: DM Marathon
29.04.2018: Frühjahrssportfest ATG Aachen

Es waren wieder einmal erfolgreiche Weltmeisterschaften für den Altmeister in Sachen Wurf, Peter Speckens. Der Athlet des SV Rot-Weiß Schlafhorst zeigte erneut, das die Vergabe der Medaillen nur über seine Person geht. So schleuderte er den Diskus auf 30,98 m und erhielt dafür Silber. Der Gewichtswurf wurde eine runde Sache für den Übach-Palenberger, der mit 16,32 m uneinholbar war. Der Wettbewerb des Hammerwurfes wurde eine sehr knappe Angelegenheit, denn mit 40,05 m schleuderte Speckens die Kugel am Draht nur 9 Zentimeter weniger weit als der Weltmeister. Somit erhielt er in diesem Wettbewerb mit einer weiteren Silbermedaille seine dritte Medaille bei diesen Weltmeisterschaften.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolgen.

 

weiterlesen ...

Durch die zum 01.01.2018 erfolgte Strukturreform ändern sich auch die Qualifikationen zu den Mannschaftsendkämpfen. Im Dokument zum Download werden die neuen Systeme für die Region Südwest erläutert. weiterlesen ...

anlässlich der Leichtathletik Europameisterschaft 2018 bietet der Berliner Leichtathletik-Verband ein Jugendcamp für alle Leichtathletikbegeisterten an. Die Anreise erfolgt am 05.08.2018 zwischen 14 und 18 Uhr, die Abreise am 13.08.2018 nach dem Frühstück.

weiterlesen ...

Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Senioren in Erfurt war Peter Speckens vom SV Rot-Weiß Schlafhorst erneut sehr erfolgreich.

In der M80 hatte er sich für das Diskus- und Hammerwerfen melden lassen. Im Diskuswerfen sicherte sich Speckens mit 31,64 m den Titel und erneut Gold. Im Hammerwurf schleuderte er das Wurfgerät auf 38,34 m und gewann damit seinen zweiten Titel an diesem Tag. 


Zu diesen Leistungen und den beiden Goldmedaillen gratulieren wir herzlich.

weiterlesen ...

Bei den diesjährigen LVN-Hallenmeisterschaften der U16 zeigte der Nachwuchs aus dem Kreis Heinsberg einmal mehr gute Leistungen und Konkurrenzfähigkeit.

weiterlesen ...

Kreis Heinsberg erfolgreich bei den NRW-Hallenmeisterschaften

Am Samstag und Sonntag fanden in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle, wo in zwei Wochen auch die Deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften stattfinden, die NRW-Hallenmeisterschaften statt.  

weiterlesen ...

Der wegen Sturmschäden ausgefallene Crosslauf "Rund um den Junkerberg" des TuS Jahn Hilfarth findet nun am 25.02.2018 statt.

Die Ausschreibung zum Download befindet sich im Anhang.

weiterlesen ...

Achtung, der Crosslauf "Rund um den Junkerberg" fällt aus. Die angefallenen Sturmschäden innerhalb des Waldes lassen derzeit ein gefahrenfreies Belaufen der Strecke nicht zu. Der TuS Jahn Hilfarth ist derzeit bemüht einen passenden Ersatztermin zu finden, und wird diesen schnellstens bekannt geben. 

Bitte beachtet die Hinweise auf der Homepage des Vereins sowie auf dieser Seite.

 

 

weiterlesen ...

26.01.2018: Eschweiler

Regionsversammlung in Eschweiler

Nun ist es soweit, nach 44 Jahren sind die Kreise des LV Nordrhein Geschichte. Am vergangenen Freitag (26.01.2018) fanden sich die vier Altkreise Aachen, Düren, Euskirchen und Heinsberg im Rathaus der Stadt Eschweiler zusammen und lösten sich in vier verschiedenen Räumen nach ihrer letzten Sitzung auf. Nach einer kleinen Pause, die durch einen Imbiss und vielen Gesprächen gefüllt wurde, gingen die Delegierten der vier Altkreise gemeinsam in den großen Ratssaal des Rathauses und führten die erste Regionsversammlung durch. Ziel dieser Veranstaltung waren die Wahlen des Regionsvorstandes und der Regionsjugend. Durch das Programm führte LVN-Präsident Dr. Peter Wastl, der noch einmal zusammengefasst die Phasen seit Beginn der Planungen einer Gebietsreform seit 2013 revue passieren ließ. Am Ende stand der nahezu einstimmige Beschluß des Verbandstages im September 2017 die 14 Kreise zum 01.01.2018 aufzulösen und in vier Regionen umzuwandeln.

Unser Kreis gehört nun zur Region Südwest, in der wir uns zusammen mit den drei anderen Kreisen um die Belange der Leichtathletik kümmern werden. Das dies nicht so schwierig sein wird, haben bereits die vergangenen fünf Jahre der gemeinsamen sportlichen Zusammenarbeit gezeigt. Nun gibt es seit Freitag Abend zwei gewählte Vorstände, in denen sich auch Mitarbeiter unseres Kreises wiederfinden. Im Hauptvorstand ist Dieter Tobies (SV Rot-Weiß Schlafhorst) zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden, während in der Jugend Christina Joachims (SC Myhl LA) zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt wurde. In das zweite Wahlamt der Jugendvertretung, was einem Beisitzer mit Aufgabenbereich gleich kommt, wurde Anja Deckers (SC Myhl LA) gewählt. 

Wie harmonisch die Wahlen insgesamt, aber auch der gesamte Tagungsbereich ablief, zeigen die Ergebnisse der Wahlen, die allesamt ein einstimmiges Ergebnis hatten. In Zusammenarbeit mit den vier Altkreisen hat der neugewählte Wettkampfwart Hans-Werner Pütz (Team-Voreifel - Kreis Euskirchen) bereits vor Wochen einen gemeinsamen Terminkalender aller Leichtathletik-Veranstaltungen erstellt, der bereits allen zugeschickt bzw. auf der Regionsseite Südwest einsehbar ist.

Das zeigt ganz klar, dass es mit der Leichtathletik in unserem Bereich weiter voran gehen wird. Ein weiteres wichtiges Indiz dafür ist auch die bereits erklärte Bereitschaft von bisherigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, für den Altkreis weiter zur Verfügung zu stehen. Das sind zum einen die gewählten Dieter Tobies, Christina Joachims und Anja Deckers, und zum anderen für die KiLa - Melanie Lennartz (TV Erkelenz), für die Statistik Andreas Müller (TV Erkelenz), für den Laufbreich Manfred Schmidt (VSV Grenzland-Wegberg) und das Team Ralf Schlösser, Markus Schnorrenberg und Harald Eifert (alle SC Myhl LA), die sich weiterhin um die Pflege der Internetseite (Leichtathletik im Kreis Heinsberg) kümmern.

Gesucht wird/werden für unseren Altkreis Heinsberg noch eine oder mehrere Mitarbeiter/innen, die sich um die Pflege und den Einsatz von Kampfrichtern kümmern.

Wir wünschen allen Leichtathletinnen und Leichtathleten sowie Trainerinnen und Trainern und Vereinen weiterhin viel Erfolg bei ihrer Arbeit.

weiterlesen ...

Zwei Mal Gold und einmal Bronze war die Erfolgsgeschichte der Athleten/tin aus dem Kreis Heinsberg, bei den LVN-Hallenmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Leverkusen. 

weiterlesen ...

Seite 1 von 28