Nächste Veranstaltungen

21.10.2018: 59. Hambacher Herbstwaldlauf DJK Hambach
27.10.2018: Volkslauf mit Regionsmeister. Halbmarathon
04.11.2018: 22. Rursee-Marathon, Walking
04.11.2018: 46. Int. VL SV RW Schlafhorst
04.11.2018: Offene NRW-Halbmarathon M/F + SEN
15.10.2017: Nütterden-Kranenburg

NRW-Halbmarathon in Nütterden

Bei den NRW-Halbmarathon-Meisterschaften in Nütterden war mit Lilo Hellenbrand auch eine Athletin der DJK Gillrath mit von der Partie. Und Lilo konnte ihre Form nach wie vor gut konservieren, sodass das Ziel eine Platzierung unter den besten drei Läufern herauskopieren läßt.

Als Gesamt-Vierzigste  erreichte sie das Ziel als Siegerin und neue NRW-Meisterin nach 1:41:26 Stunden. Insgesamt finishten 62 Läuferinnen und Läufer bei diesem 34. Euromen in Nütterden Kranenburg.

 

Zu dieser Leistungen gratulieren wir sehr herzlich.

 

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand.

weiterlesen ...

Achtung falsche Ausschreibung des SV Rot-Weiß Schlafhorst für den Abschlußwerfertag in Übach-Palenberg am 07. Oktober 2017.

Am kommenden Samstag finden beim Abschlußwerfertag des SV Rot-Weiß Schlafhorst keine Regio- oder Kreismeisterschaften für die M/W U23 und Männer sowie Frauen statt. Diese Wettbewerbe sind ganz normale Wettkämpfe.

Für alle Senioren/rinnen-Klassen sind die Disziplinen Kugelstoßen, Diskus- und Speerwerfen als Regio- und Kreismeisterschaften ausgeschrieben. Die Disziplin Hammerwurf fand als Meisterschaftstermin bereits in Aachen statt, und wird aufgrunddessen auch als ganz normaler Wettbewerb durchgeführt.

Wir bitten um Beachtung.

Der Vorstand

weiterlesen ...

01.10.2017: Nieukerk

Mehrkampftag in Nieukerk

Beim Mehrkampftag des TSV Nieukerk stellte Sophie Fluthgraf im Blockmehrkampf Lauf der W13 zwei weitere Kreisrekorde auf. Zum einen verbesserte sie den Rekord über 60 m Hürden von Helena Peters (SC Myhl LA - 9,80 sec) auf starke 9,54 sec. Zum anderen verbesserte sie den Kreisrekord im Block Lauf auf 2.600  Punkte, den bisher Lena Blankertz, SCM, mit 2.157 PUnkte gehalten hatte.

Zu diesen Leistungen gratulieren wir herzlich.

weiterlesen ...

Abendsportfest des TV Erkelenz mit Regio- und Kreismeisterschaften

Beim Abendsportfest des TV Erkelenz fanden unter anderem die Regio- und Kreismeisterschaften der 4 x 400 m Staffeln statt. Dabei stellte die Männermannschaft (MU23) des SC Myhl LA in der Besetzung Micha Noé, Julian Formella, Frederik Ruppert und Jonas Hanßen mit 3:21,94 min einen neuen Kreisrekord auf. Die bisherige Bestleistung stellte die Staffel des SV Rot-Weiß Schlafhorst in der Besetzung Sanft, Reinhardt, A., Reinhardt, U. und Dautzenberg mit 3:25,83 min am 16.05.1985 in Kevelaer auf.

Zu dieser Leistung gratulieren wir sehr herzlich.

weiterlesen ...

An den NRW-Straßenlaufmeisterschaften über 10 km in Siegburg nahmen auch zwei Läufer/in aus dem Kreis Heinsberg teil. 

In der W60 lief Lilo Hellenbrand, DJK Gillrath, in 44:18 min über die Ziellinie und gewann den Titel. Sascha Berger, TV Erkelenz, erreichte nach 35:45 min das Ziel und belegte damit in der M35 den dritten Platz.

Zu diesen Leistungen gratulieren wir herzlich.

weiterlesen ...

Außerordentlicher Verbandstag des Leichtathletik-Verband Nordrhein in Duisburg

Am vergangenen Samstag fand in der Aula des Landessportbundes in Duisburg der außerordentliche Verbandestag des Leichtathletik-Verbandes Nordrhein statt. Dort beschlossen die Delegierten die Strukturänderung nahezu mit 100 Prozent ihrer Stimmen. Ab dem 01. Januar 2018 sind die Mitgliedsvereine des Verbandes nicht mehr in 14 Kreisen aufgestellt, sondern nun in vier Regionen. 

Bevor die Delegierten in ihre Arbeit einstiegen, wurde erstmals der Franz-Josef-Probst-Preis verliehen - ein Preis für Mitglieder unseres Verbandes die ein sehr hohes Engagement im Ehrenamt vollbracht haben bzw. immen noch vollbringen. 

Dieser erstmals ausgelobte Preis ging nach einstimmigem Juryspruch an Hans Borgmann vom VSV Grenzland-Wegberg. Vizepräsident Robert Heil hob in seiner Laudatio nochmal das langjährige und außerordentlich vielseitige Wirken des auch noch immer selbst aktiven Seniors hervor. Unter großem Beifall nahm Hans Borgmann den Preis aus den Händen von Ehrenpräsident Franz-Josef Probst und Präsident Dr. Peter Wastl entgegen.

Der anschließende außerordentliche Jugendtag des Verbandes sah Neuwahlen einiger neuer Vorstandspositionen, und die Änderung der Jugendordnung vor. Die Wahlen gingen einstimmig über die Bühne und die neue Jugendordnung wurde ebenfalls mit überwältigender Mehrheit beschlossen.

weiterlesen ...

Der LVN-Kreis Heinsberg führt am 24.10.2017 seine Terminbörse durch. Als Örtlichkeit dafür ist die Gaststätte Kirchhofer in Erkelenz, Krefelder Straße 25 vorgesehen. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr.

Wir bitten alle Kreisvereine ihre Veranstaltungstermine bis zu diesem Zeitpunkt abzustimmen und bereits im Vorfeld mitzuteilen, damit ein entsprechender Terminkalender für alle vorbereitet und an diesem Abend ausgegeben werden kann.

Dies ist insbesondere deshalb von Wichtigkeit, als der Termin für die Terminbörse der Regio Südwest für den 06.11.2017 in Aachen Brandt festgelegt ist. Dann könnten dort die Termine unserer Kreisvereine mit eingetragen und in das später erscheinende Terminheft übernommen werden.

Die Termine sind bitte zu richten an:  Dieter Tobies, Nobelstrasse 18, 52531 Übach-Palenberg; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder Harald Eifert, Barbararing 106, 41812 Erkelenz;  E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir bitten um entsprechende Beachtung und Umsetzung. 

 

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand

weiterlesen ...

Bei den Regio- und Kreismeisterschaften der Blockwettkämpfe in Euskirchen zeigte der Nachwuchs aus dem Kreis Heinsberg einmal mehr herausragende Leistungen. So wurden sechs neue Kreisrekorde erzielt und acht Regiotitel mit in den Kreis Heinsberg gebracht.

Neue Kreisrekorde erzielten:

M12  Felix Weidenhaupt, TV Erkelenz, Block Lauf - 1.809 Punkte

M13  Luis Körfer, TV Erkelenz,  Block Sprint/Sprung - 1.705 Punkte

M13  Nils Arne Schröder, TuS Jahn Hilfarth,  Block Lauf  -  2.132 Punkte

W13  Lea Lambertz,  TuS Jahn Hilfarth,  Block Wurf  -  2.248 Punkte

WU14 Team TuS Jahn Hilfarth mit Sophie Fluthgraf, Lea Lambertz, Melanie Gilleßen, Romy Winzen und Louisa Horsten  erzielte: 10.584 Punkte

W15  Michelle Böttcher,  TuS Jahn Hilfarth, Speerwurf - 32,95 m

Folgende Athleten/tinnen wurden Regiomeister/innen:

M14  Yves Kubelke,  TV Erkelenz,  Block Sprint/Sprung 

M13  Nils Arne Schröder,  TuS Jahn Hilfarth, Block Lauf

WU14 Team des TuS Jahn Hilfarth mit S. Fluthgraf, L. Lambertz, M.Gilleßen, R. Winzen, L. Horsten

W13  Melanie Gilleßen,  TuS Jahn Hilfarth,  Block Lauf

W13  Lea Lambertz,  TuS Jahn Hilfarth,  Block Wurf

W13  Sophie Fluthgraf,  TuS Jahn Hilfarth,  Block Sprint/Sprung

W12  Emma Tomczak,  SV Rot-Weiß Schlafhorst,  Block Wurf

W12  Janice Schleider,  SV Rot-Weiß Schlafhorst,  Block Sprint/Sprung

 

Wir gratulieren allen Athletinnen und Athleten sowie den Trainer/innen und den Vereinen zu diesen ausgezeichneten Leistungen.

 

weiterlesen ...

Achtung wichtige Mitteilung für alle Athletinnen und Athleten, die stabhochspringen möchten.

Die Regio- und Kreismeisterschaften im Stabhochsprung, die am 09.09.2017 in Übach-Palenberg stattfinden sollten, wurden wegen Starkregen und starkem Wind abgesagt und werden am Donnerstag, dem 21. September 2017 an gleicher Stelle nachgeholt.

Wir bitten um Beachtung.

 

Der Vorstand

weiterlesen ...

Seite 6 von 31