Newsarchiv des Jahres 2016

Der Kreisjugendtag sowie der Kreistag finden am 28. Januar 2017 im Forum der Betty-Reis-Gesamtschule, an der Kreuzkirche statt.Wir bitten diesen Termin vorzumerken, da es wieder um wichtige Hinweise, Informationen und Ehrungen geht. Der Kreisjugendtag beginnt um 14:00Uhr und der Kreistag um 16:00Uhr. Die Einladung mit Athletenliste befindet sich im Anhang.

Bis dahin wünschen wir euch ein friedvolles Weihnachtsfest im Rahmen eurer Familien. Für das neue Jahr 2017 wünschen wir allen gute Gesundheit, viel Erfolg und weiterhin eine gute Zusammenarbeit sowie alles Gute.

 

Herzliche Advent- und Weihnachtsgrüße

Der Kreisvorstand

Weitere Informationen

  • 22.12.2016
  • Wassenberg

Am heutigen Sonntag fanden in Wesseling die Nordrhein-Cross-Meisterschaften statt. Vor den ersten Wettkämpfen starteten die M/WU14 zu den Kreisvergleichswettkämpfen im Cross. Dabei stellte der Kreis Heinsberg auch in diesem Jahr wieder je eine Mannschaft in der WU14 und in der MU14.

 

Weitere Informationen

  • 27.11.2016
  • Heinsberg

Der Kinderleichtathletik-Cup ging mit der Finalveranstaltung am 19.11. in Hückelhoven zu Ende. Ursprünglich waren 6 Vereine in den Ki-LA Cup U10 gestartet. Der VFR Unterbruch hatte seine Mannschaft bereits vor dem ersten Termin zurückgezogen, während der SC Myhl LA vor den letzten beiden Begegnungen die Segel streichen musste. Der Jugendausschuss ehrte den diesjährigen Cup-Sieger - die Mannschaft des TUS Jahn Hilfarth mit dem Wanderpokal. Dazu auch an dieser Stelle nochmals Herzlichen Glückwunsch!

 

Weitere Informationen

  • 23.11.2016
  • Heinsberg

Kurz vor Ende der Saison trägt auch U20 Athlet Hannes Vohn noch in die Kreisrekordliste des Kreises Heinsberg ein. Beim 44. Herbstlauf des LSV Porz lief er die 10 km lange Strecke in 33:20 min und hatte damit über eine Minute Vorsprung vor dem Zweitplatzierten. 

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.

Weitere Informationen

  • 19.11.2016
  • Köln-Porz

Am gestrigen Samstag war im Rahmen des Adolfoseelaufs des TUS-Jahn-Hilfarth das Finale des diesjährigen Kreis-Cross-Cups, wo neben den beiden Läufen über 5 km und 10 km nochmal richtig um die letzten zu vergebenen Punkte gekämpft wurde.

Der TuS Jahn Hilfarth hatte mit seinen fleißigen Helfern die Strecken sehr gut hergerichtet sowie für das leibliche Wohl gesorgt, sodass neben trockenem Wetter der notwendige Rahmen für einen finale Veranstaltung des diesjährigen Cross-Cups gesorgt war.

Erstmals in der Geschichte dieser Cup-Wertung gab es gleich in zwei Klassen Doppelsiege. Während in der W10 Alina Heizmann vom ausrichtenden TuS Jahn und Emilia Kuß vom TV 1860 Erkelenz mit jeweils 5 Punkten gleichauf lagen, zeigte die Auswertung auch in der M12 zwei Sieger. Nils Arne Schröder vom TuS Jahn Hilfarth und Marcel Matuschek vom SV Rot-Weiß Schlafhorst hatten ebenfalls 5 Punkte auf ihren Konten gesammelt. Da die jeweiligen Cup-Gewinner/ innen mit sehenswerten Glaspokalen ausgezeichnet wurden, gab der Jugendausschuß direkt während der Siegerehrung bekannt, dass noch zwei weitere Pokale bestellt, und an die beiden Doppelsieger/innen ausgegeben werden. Für die Zweit- und Drittplatzierten hatte das Auswerterteam des Jugendausschusses schmucke Medaillen bereit. 

An dieser Stelle gebührt der NEW großer Dank, die wie in den letzten Jahren die Pokale und Medaillen für diese Cup-Wertung zur Verfügung gestellt haben.

Bilder der Cup-Sieger und Medalliengewinner gibt es in der Gallerie unter diesem Link: https://goo.gl/photos/yBPw9TYEJE4fNWTX7

Im Anhang befinden sich die Ergebnisse der Teamwertung zum Download.

Weitere Informationen

  • 13.11.2016
  • Heinsberg

Bereits am 23. September hatte Frederik Ruppert (SC Myhl LA) im Erkelenzer Stadion einen neuen Kreisrekord über die 3.000 Meter Distanz der männlichen Jugend U20 aufgestellt. Dieser steht nun bei 8:27,14 Minuten.

Der Wurfexperte aus dem Kreis Heinsberg, Peter Speckens, stellte beim Abschlusswerfertag in Übach-Palenberg eine neue Kreis-Rekordpunktzahl im Werferfünfkampf auf. 4.477 Punkte zeigt nun die Kreis-Rekordtabelle der Männer M80. Seine Kollegin Ingrid Kusche erzielte ebenfalls einen neuen Kreisrekord, mit insgesamt 4.712 Punkten. 

 

Herzlichen Glückwunsch! 

Weitere Informationen

  • 18.10.2016
  • Kreis Heinsberg

Am Samstag dem 19.November findet in Hückelhoven die Finalveranstaltung zum Ki-LA Cup U10 statt.

Alle weiteren Informationen sind in der angehängten Ausschreibung des TUS Jahn Hilfarth zu finden.

Weitere Informationen

  • 17.10.2016
  • Hückelhoven

Am gestrigen Sonntag fanden in Troisdorf die Nordrhein-Kreisvergleichskämpfe statt. Auch vier Teams aus unserem Kreis haben daran teilgenommen. 

Weitere Informationen

  • 25.09.2016
  • Troisdorf

Der LVN-Rahmenterminplan für das Jahr 2017 steht. Sie finden den Terminplan 2017 hier

Sicherlich ist dieser hilfreich zur Planung für das Jahr 2017.

Wir hoffen, dass auch im kommenden Jahr wieder zahlreiche Athletinnen und Athleten an den Landes- und Bundesweiten Meisterschaften teilnehmen und hervorragende Leistungen und Platzierungen erbringen. 

Weitere Informationen

  • 26.09.2016
  • LVN

Am kommenden Sonntag finden in Troisdorf die jährlichen LVN-Kreisvergleichskämpfe statt. Auch der Kreis Heinsberg reist mit 33 Athletinnen und Athleten nach Troisdorf und wird in 4 Mannschaften an den Start gehen.

Den Zeitplan finden Sie hier

Unseren Teams drücken wir die Daumen, dass sie Siegreich zurück in den Kreis kehren.

Weitere Informationen

  • 23.09.2016
  • Kreis Heinsberg

Liebe Leichtathletinnen und Leichtathleten, 

liebe Trainerinnen und Trainer der Vereine des Kreises Heinsberg.

Da die 4 x 75 m Staffel bei den Kreismeisterschaften der U14 am vergangenen Samstag in Heinsberg nicht durchgeführt werden konnte (Bahn vier in der Startkurve nicht nutzbar durch Absenkungen), hat sich der Kreisjugendausschuß und der LA-Kreis Heinsberg mit dem TV 1860 Erkelenz in Verbindung gesetzt.

Der ETV signalisierte die Bereitschaft für diese Staffel der U14 einen Platz in ihrem Zeitplan einzurichten. Bitte achtet in den nächsten Wochen auf den Zeitplan des Abschlußsportfestes des TV 1860 Erkelenz am 23. September 2016. Somit werden in Erkelenz neben den 800 m auch die 4 x 75 m Staffel für die Altersklasse U14

durchgeführt.

Unser Dank gilt dem ETV für die Bereitschaft diese Disziplin zusätzlich ins Programm aufzunehmen.

Weitere Informationen

  • 12.09.2016
  • Erkelenz

Die Freiluft-Saison neigt sich so langsam dem Ende entgegen. Doch die Athletinnen und Athleten aus dem Kreis Heinsberg zeigen zum Abschluss noch einmal ihr ganzes können. 

Weitere Informationen

  • 07.09.2016
  • Kreis Heinsberg

Auch in diesem Jahr findet wieder das traditionelle LVN Jugendcamp statt. In der Zeit vom 13.10-17.10.2016 geht es für die jungen Athleten ins niedersächsische Lastrup.

Weitere Informationen

  • 06.09.2016
  • Heinsberg

Durch eine versehentlich doppelt ausgeschriebene Kreismeisterschaft über 2.000 m der U14, wurde eine Absprache zwischen den Vereinen des SV Rot-Weiß Schlafhorst und des TV 1860 Erkelenz, initiiert durch den Kreis Heinsberg, notwendig. 

Entschieden wurde, dass die 2.000 m Meisterschaften lt. Protokoll der Terminbörse Ende 2015 am 01.09.2016 in Übach-Palenberg durchgeführt werden. Aufgrunddessen finden die Kreismeisterschaften über 800 m für diese Klasse beim Abschlußsportfest des TV 1860 Erkelenz am 23.09.2016 in Erkelenz statt.

Die Einzelkreismeisterschaften für diese Altersgruppen finden nach wie vor am 10.09.2016 in Heinsberg statt. Alle drei Meisterschaftstermine werden für die Klassen M/WU12 auch als Bestenkämpfe durchgeführt.

 

 

Weitere Informationen

  • 29.08.2016
  • Kreis Heinsberg

Am letzten Wochenende fanden im nahegelegenen Mönchengladbach-Rheydt die Deutschen Jugendmeisterschaften U18/U20 statt. Nach nur vier Jahren waren die nationalen Titelkämpfe erneut Gast im Grenzlandstadion. Bei zwei sehr sonnigen Tagen, war der Sonntag leider ein sehr verregneter Wettkampftag. 

Weitere Informationen

  • 31.07.2016
  • Mönchengladbach

In der letzten Woche fanden am südlichen Teil des Harzes, in Leinefelde-Worbis, die Deutschen Seniorenmeisterschaften statt. Auch Athletinnen und Athleten aus dem Kreis Heinsberg hatten sich für die nationalen Titelkämpfe qualifziert. 

Weitere Informationen

  • 10.07.2016
  • Leinefelde-Worbis

Am Wochenende fanden im Wedauer Sportpark in Duisburg die Landesmeisterschaften der männlichen und weiblichen Jugend U18 und U20 statt. Athletinnen und Athleten aus unserem Kreis lieferten starke Leistungen ab und brachten einige Medaillen zurück mit in die Heimat. 

Weitere Informationen

  • 12.06.2016
  • Duisburg

Der Leichtathletik-Kreis Heinsberg wurde seitens des STB Landgraaf zum v. g. Internationalen Schülermeeting eingeladen. Hieran nehmen Teams aus Tschechien, Belgien, Holland und anderen Bundesländern teil. Dieses 3-tägige Event findet jedes Jahr an einem anderen Ort statt. Austragungsort ist dieses Jahr Landgraaf. Die Veranstaltung hat Tradition und wird bereits seit dem Jahr 2000 ausgetragen.

Der Jugendausschuss hält dieses Internationale Schülermeeting für eine sehr gute Gelegenheit, um unseren Nachwuchsathleten einen Teamwettbewerb mit internationalem Flair zu bieten.

Weitere Informationen

  • 09.06.2016
  • Heinsberg

Der LVN-Kreisvorstand hat in seiner letzten Sitzung am 07. Juni 2016 die fehlenden KM-Termine für die Senioren-Altersklasse vergeben.

Die Termine und Veranstaltungsorte finden Sie hier

Weitere Informationen

  • 09.06.2016
  • Kreis Heinsberg
In seiner Vorstandssitzung am 07. Juni 2016 hat der LVN-Kreisvorstand einstimmig den Übach-Palenberger Dieter Tobies zum kommisarischen 1. Vorsitzenden ernannt. 
 
Nachdem Harald Eifert zu Beginn des Jahres auf dem Kreistag sein Amt niedergelegt hatte, war diese Ernennung notwendig, damit der Verband weiter handlungsfähig ist. 
 
Dieter Tobies übernimmt diese Aufgabe gerne, denn er möchte sich auch in die Strukturreform einbringen, die in den nächsten Monaten auf den Kreisverband zukommt. Dieter ist es wichtig, den Kreis Heinsberg in der zukünftigen Region gut zu positionieren und zu etablieren.

Weitere Informationen

  • 07.06.2016
  • Kreis Heinsberg

Einstellung des Mehrkampfabzeichens in Stoff

 

Der LVN informiert darüber, dass es ab diesem Jahr kein Mehrkampfabzeichen in Stoff von Seiten des Deutschen Leichtathletik-Verbandes mehr geben wird.

Dies bedeutet, dass das Mehrkampfabzeichen nur noch als Nadel bestellt werden kann. Dies könnt ihr wie gewohnt und rechtzeitig bei Joachim Sieber tun. 

Weitere Informationen

  • 08.06.2016
  • Kreis Heinsberg

Am gestrigen Sonntag fanden in Krefeld-Uerdingen die Landesmeisterschaften der U16 statt. Wenige Athletinnen und Athleten aus dem Kreis Heinsberg gingen an den Start.

Weitere Informationen

  • 05.06.2016
  • Krefeld

Einen Tag vor den Nordrhein-Jugendmeisterschaften in Krefeld fanden in Essen die Senioren-Meisterschaften unseres Landesverbandes bei herrlichstem Sonnenschein statt. statt. Zahlreiche Athletinnen und Athleten hatten für diese Meisterschaften gemeldet.

Es wurden drei neue Kreisrekorde aufgestellt und zahlreiche Medaillen konnten mit in die Heimat gebracht werden.

 

Das Ergebnis aus Sicht des Kreises Heinsberg kann sich sehen lassen.

Weitere Informationen

  • 04.06.2016
  • Essen

Am heutigen Sonntag fanden in Bottrop die Offenen NRW-Meisterschaften der Männer und Frauen sowie die NRW-Gala statt. Bei durchwachsendem Wetter konnten sich drei Athleten aus dem Kreis Heinsberg auf vorderen Plätzen behaupten.

Weitere Informationen

  • 29.05.2016
  • Bottrop

Beim dritten und letzten Teil der Bahnlaufserie im Aachener Waldstadion, erzielte Lilo Hellenbrandt nun schon ihren achten Kreisrekord in diesem Jahr. Mit 12:08,74 min knackte sie den bisherigen Rekord von Ilse Nötlings um fast 90 Sekunden. Damit gewann sie auch die Klasse W60.

Zu dieser erneut Klasse Leistung gratulieren wir herzlich.

Weitere Informationen

  • 24.05.2016
  • Aachen

Für alle Leichtathletikinteressierten findet am 04. Juni 2016 ab 12.00 Uhr das nächste Stützpunkttraining im Willy-Stein-Stadion in Erkelenz statt. Diejenigen, die daran teilnehmen möchten, werden gebeten, sich bis zum 02. Juni 2016 bei Harald Eifert unter folgender E-Mail Adresse zu melden, damit entsprechende Vorkehrungen getroffen werden können.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel: 02432/80032

Handy: 015152532238

Das Stützpunkttraining dauert voraussichtlich bis 15.00 Uhr

Wir wünschen schon jetzt viel Spaß und eine gute Anreise.

Weitere Informationen

  • 30.05.2016
  • Erkelenz

Achtung, für alle Interessierten der Leichtathletik innerhalb des Landesleistungsstützpunktes Grenzland

 

Am 21. Mai wird im Erkelenzer Willy-Stein-Stadion der nächste Stützpunktlehrgang stattfinden. Der Beginn des Lehrgangs ist für 12.00 Uhr vorgesehen, während der Lehrgang um 15.30 Uhr beendet ist.

Alle Leichtathleten, die Interesse haben, können gerne daran teilnehmen. Sinnvoll wäre dann im Vorfeld abzuklären, welche Disziplinen und Programme trainiert werden sollen, damit es vernünftig koordiniert werden kann.

Weitere Auskünfte unter: 02432/80032 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen

  • 10.05.2016
  • Erkelenz

Am vergangen Wochenende fanden im Aachener Waldstadion die Regio-Meisterschaften der Kreise Aachen, Düren, Euskirchen und Heinsberg statt. Bei sommerlich warmen Temperaturen haben die Athletinnen und Athleten aus unserem Kreis bereits beste Form gezeigt und einige Meistertitel und Normen mit nach Hause genommen. 

Weitere Informationen

  • 09.05.2016
  • Aachen

Einladung und Ausschreibung zur regionalen Vorrunde U 14 Nachwuchs-Cup der Kreise Aachen, Euskirchen, Düren und Heinsberg im Willy-Stein-Stadion, Westpromenade, Erkelenz

Weitere Informationen

  • 12.05.2016
  • Heinsberg

Der Leichtathletik-Verband Nordrhein richtet einen Gruppenhelferlehrgang I und einen Gruppenhelferlehrgang  II auf Norderney aus. 

Termin: 17. - 21. Oktober 2016

Flyer siehe Anhang.

Weitere Informationen

  • 22.04.2016
  • Heinsberg

Am heutigen Samstag fand in Kevelaer der Verbandstag des Leichtathletik Verbandes Nordrhein statt. Franz Josef Probst trat nicht mehr als Präsident zur Wahl an. Sein Nachfolger ist der Neusser Dr. Peter Wastl. Unser langjähriger Kreisvorsitzender Harald Eifert, wurde als Vizepräsident im Amt bestätigt. Hierzu gratulieren wir Dir lieber Harald sehr herzlich und wünschen Dir für die Ausübung des Amtes alles Gute.

Edgar Schafhausen aus Erkelenz wurde als Schlichter wiedergewählt. Ihm gratulieren wir ebenfalls sehr herzlich zur Wiederwahl. 

Der bisherige LVN-Präsident Franz Josef Probst wurde zum Ehrenpräsidenten des Leichtathletik Verbandes Nordrhein ernannt. 

Weitere Informationen

  • 16.04.2016
  • Kevelaer

Am vergangenen Samstag fand in Geilenkirchen-Würm die sechste Auflage der Sportgala des Kreissportbundes Heinsberg statt. Für die Leichtathletik des Kreises Heinsberg war es wieder ein sehr erfolgreicher Abend, schafften es doch neun Leichtathletinnen und Leichtathleten nominiert zu werden. Das waren im Einzelnen Christina Zwirner (TV 1860 Erkelenz/TV Wattenscheid 01), Anja Deckers (SC Myhl LA) bei den Frauen und Jonas Hanßen sowie Björn Simon (beide SC MYhl LA) bei den Männern. Bei den Senioren/rinnen (gemischter Wettbewerb) wurden Peter Speckens (SV Rot-Weiß Schlafhorst) und Ralf Laermann (Triathlon MG/VSV Grenzland-Wegberg) nominiert. Beim Nachwuchs männlich schaffte es Frederik Ruppert (SC Myhl LA) in die Endrunde, während beim weiblichen Nachwuchs Michelle Döpke (Gerderath/Leichlinger TV) und Judith Franzen (Wassenberg/ART Düsseldorf) nominiert wurden. 

Weitere Informationen

  • 09.04.2016
  • Geilenkirchen

Auch wenn es etwas länger gedauert hat, bis das im Kreis Heinsberg wieder neue Interessenten zum Kampfrichter ausgebildet wurden, so verfügt der Kreis Heinsberg nun wieder über 17 neue grundausgebildete Kampfrichter/innen. Drei weitere Personen, die in Vereinen ausserhalb des Kreises Heinsberg beheimatet sind, nahmen ebenfalls an diesem Lehrgang teil.

 

Weitere Informationen

  • 05.03.2016
  • Hückelhoven

Lilo Hellenbrand von der DJK Gillrath konnte sich am vergangenen Wochenende bei den Deutschen Crossmeisterschaften in Herten/Westfalen sehr gut in Szene setzen. In ihrer Altersklasse W60 erreichte sie mit 29:09 min einen tollen achten Platz. Die Wettkampfbedingungen in Herten waren mehr als hart und glichen einer wahren Schlammschlacht. 

Wir gratulieren Lilo Hellenbrand zu diesem erreichten achten Rang.

In den ersten beiden Monaten diesen Jahres hat sie bereits drei neue Kreisrekorde auf auf zwei Strecken aufgestellt. Über 15 km lief sie in Herten-Bertlich 1:08:13 Stunden , während sie den Rekord über 10 km bereits zweimal steigern konnte. Derzeit wird dieser Rekord bei 43:45 min geführt.

Auch dazu gratulieren wir Lilo recht herzlich.

Weitere Informationen

  • 05.03.2016
  • Herten

Am kommenden Samstag, den 05. März findet im Sportlerheim des Glückauf-Stadion in Hückelhoven, Am Parkhof, ein Grundlehrgang für Kampfrichter statt.

Der Lehrgang richtet sich an Interessierte, die gerne für einen Verein oder den Verband eine Kampfrichtertätigkeit aufnehmen möchten. Teilnehmen können Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene, die Mitglied in einem Leichtathletikverein sind und sich ehrenamtlich betätigen möchten.

Dieser Lehrgang ist kostenfrei und wird durch den LVN- Kampfrichterlehrwart, sowie dem Kreiskampfrichterobmann Stefan Böhmelt geleitet.

Anmeldefrist ist der 01. März, wer sich aber noch kurzfristig entscheidet, meldet sich bitte entweder online beim LVN (siehe Lehrgänge Kampfrichterwesen) oder bei Stefan Böhmelt an.

 

Wir wünschen schon jetzt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß und viel Erfolg.

 

LVN-Kreis Heinsberg

Der Vorstand

Weitere Informationen

  • 01.03.2016
  • Hückelhoven

Der Leichtathletikkreis Heinsberg hatte zum diesjährigen Kreisjugend- und Kreistag in die Oberbrucher Festhalle eingeladen, und die Vereine nahmen diese Einladung in großer Anzahl an.

Während beim vorgeschalteten Kreisjugendtag noch Stühle beigestellt werden mußten, waren beim anschließenden Kreistag wie gewohnt noch ein paar Plätze frei. Das liegt dann aber auch immer daran, dass beim Jugendtag eine große Anzahl von Athletinnen und Athleten geehrt werden.

Den Berichten der Jugendausschußvorsitzenden Anja Deckers, der KiLa-Beauftragten Melanie Lennartz sowie der Schulsportbeauftragten Petra Hanßen lauschten die Anwesenden sehr aufmerksam und bedachten diese mit regem Beifall. Geehrt wurden die Teilnehmer/innen an den beiden Kreisvergleichskämpfen in Remscheid und Wassenberg und die Athletinnen und Athleten, die im letzten Jahr Kreisrekorde erzielten. 

Mit einem kleinen Präsent wurde Sandra Heinen bedacht, die beruflich ihr Amt als Jugendwartin abgeben mußte. Zum Nachfolger wurde einstimmig Markus Fluthgraf vom TuS Jahn Hilfarth von den Anwesenden gewählt. 

Auf den Punkt, fast pünktlich, konnte Anja Deckers die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Jugendtages mit den besten Wünschen für die kommende Saison in das Wochenende verabschieden.

Direkt im Anschluß begüßte Kreisvorsitzender Harald Eifert LVN-Präsident Franz Josef Probst aus Kevelaer und LVN-Vizepräsident Dr. Peter Wastl aus Neuss sowie die Vertreterinnen und Vertreter der Vereine aus dem LA-Kreis Heinsberg, die zum Kreistag erschienen waren.

Neben den Grußworten der beiden Verbandsvertreter (FJ Probst als scheidender Präsident und P. Wastl als designierter Nachfolger) gedachte die Versammlung der Verstorbenen, insbesondere Ingrid Borgmann und Alfred Ginzkei. Den Berichten der jeweiligen Fachwarte brachte die Versammlung auch bei diesem Kreistag großes Interesse entgegen. Die Kassenprüfer bestätigten Kassierer Thomas Willms eine tadellose Kassenführung und beantragten danach auch die Entlastung. Die Versammlung folgte dem Antrag einstimmig.

Im Anschluß daran folgten auch beim Kreistag Ehrungen. Geehrt wurden verdiente Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die seit vielen Jahren in der Leichtathletik tätig waren bzw. sind. 

Die LVN-Nadel in Bronze überreichten die Verbandesoberen an Detlef Perrey von der DJK Wassenberg. Die silberne Ehrennadel erhielten Manfred Rhyßen, Melanie Lennartz vom TV 1860 Erkelelnz, Stefanie Schmitz-Görres vom TuS Jahn Hilfarth, Doris und Tamara Böhmelt sowie Harald Sieben vom SC MYhl LA, Joachim Sieber vom VfR Unterbruch  und Janett Silvertand sowie Udo Reinhardt vom SV Rot-Weiß Schlafhorst. Präsident Probst freute sich besonders die goldene Ehrennadel an Bärbel Eifert (SC Myhl LA) überreichen zu dürfen.

Aufgrunddessen das Jonas Hanßen nach wie vor für seinen Heimatverein, dem SC MYhl LA, startet und er der erste Leichtathlet des Kreises Heinsberg ist, der einen Deutschen Meistertitel in der Hauptklasse (MÄnner und Frauen) erringen konnte, entschloß sich der Vorstand des Kreises Heinsberg zu einer besonderen Ehrung dieses noch jungen Sportlers. Diese Ehrung nahmen ebenfalls die beiden Verbandsvertreter Probst und Wastl vor.

Da die Funktion des Statistikers für den Erwachsenenbereich im Jahre 2015 durch den Rücktritt von Hans Borgmann vakant wurde, konnte der Vorstand in Andreas Müller vom TV 1860 Erkelenz einen geeigneten  Nachfolger finden. Dem Vorschlag des Vorsitzenden folgte die Versammlung einstimmig. Da am 16. April 2015 in Kevelaer der Verbandstag des Leichtathletik-Verbandes Nordrhein stattfindet, wurden noch die dafür notwendigen Delegierten gewählt. Zur Verfügung stellten sie Petra Hanßen, Anja Deckers und Dieter Tobies.

Bevor die Veranstaltung geschlossen wurde, gab Harald Eifert seinen vorzeitigen Rücktritt bekannt. Dieser sei mit dem Vorstand abgestimmt, und da der Kreis Heinsberg der einzige Kreis ist, der zwei zweite Vorsitzende hat, ist man personell so aufgestellt, dass die Aufgaben des Vorsitzenden aufgefangen werden können. H.Eifert kandidiert erneut für das Amt des LVN-Vizepräsidenten und möchte eine weitere Doppelbelastung nicht mehr auf sich nehmen.

Die Versammlung nahm dies zur Kenntnis und wurde danach ebenfalls ins Wochenende verabschiedet.

 

Weitere Informationen

  • 23.01.2016
  • Oberbruch

Beim 15 Km Straßenlauf des TuS Herten-Bertlich erzielte Lilo Hellenbrand von der DJK Gillrath in der Klasse W60 mit 1:08:13 Stdn. einen neuen Kreisrekord. In der Gesamtwertung aller Frauen belegte sie Rang drei, während sie die Klasse W60 souverän gewinnen konnte.

Zu ihrem neuen Kreisrekord, dem ersten im Kreis Heinsberg im Jahr 2016, gratulieren wir recht herzlich. 

Weitere Informationen

  • 14.02.2016
  • Herten-Bertlich

Achtung: An alle Vereine des Leichtathletikkreises Heinsberg. Der Nachholtermin für die Kreismeisterschaften im Crosslauf ist der 20. Februar 2016. 

Strecken, Start und Ziel, sowie der örtliche Ausrichter sind unverändert. Lediglich die Örtlichkeiten für die Umkleiden, An- und Nachmeldungen sowie Cafeteria sind in der nahen Turnhalle "Am Junkerberg" untergebracht. Wir bitten dies zu beachten.

Wir hoffen auf rege Teilnahme und gute Witterungsbedingungen und wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern faire und schöne Wettkämpfe.

Der örtliche Ausrichter, der TuS Jahn Hilfarth wird aber noch alle Vereine anschreiben und informieren.

 

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand des 

LVN-Kreises Heinsberg

Weitere Informationen

  • 03.02.2016
  • Hückelhoven-Doveren

Liebe Leichtathletinnen und Leichtathleten,

die für heute geplante und vorbereitete Kreismeisterschaft im Crosslauf ist aufgrund einer für den Kreis Heinsberg herausgegebenen Sturmwarnung und Starkregens abgesagt worden. Ein neuer Termin wird in Kürze bekannt gegeben. Wir bitten um Verständnis, da wir Erkrankungen und Verletzungen vermeiden möchten.

Wir wünschen all unseren Vereinen und Sportlern ein schönes Wochenende.

LVN-Kreis Heinsberg

Der Vorstand

Weitere Informationen

  • 29.01.2016
  • Hückelhoven-Doveren

Am vergangen Wochenende fanden in der Leichtathletikhalle in Leverkusen die LVN Hallenmeisterschaften der Haupt- und Jugendklasse statt. Im angrenzenden Stadion wurden die NRW-Winterwurf-Meisterschaften durchgeführt. Bei beiden Meisterschaften nahmen Athletinnen und Athleten aus unseren Reihen erfolgreich teil. 

Weitere Informationen

  • 17.01.2016
  • Leverkusen

Am 10. Januar 2016 fanden in der Düsseldorfer Leichtathletik-Halle die Offenen NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften statt. Athletinnen und Athleten unseres Kreises haben hieran erfolgreich teilgenommen und sind damit in die Hallensaison des neuen Jahres gestartet. 

Weitere Informationen

  • 10.01.2016
  • Düsseldorf