Nächste Veranstaltungen

18.07.2019-21.07.2019: EM U20 (bis 21.07.)
20.07.2019: 30. Isola Rur 3-Brückenlauf
20.07.2019: 49. Internationales Meeting
20.07.2019-28.07.2019: EYOF U18 (bis 28.07.)
23.07.2019: Werfertag

LVN-Hallenmeisterschaften der U16 in Düsseldorf

geschrieben von Harald Eifert am Montag, 11 März 2019 00:28 Uhr

10.03.2019: Düsseldorf

Bei den Meisterschaften der U16 unter dem Hallendach des ARENA-Sportparks in Düsseldorf waren die Nachwuchsathleten des TuS Jahn Hilfarth einmal mehr hervorragende Leistungen.

Sophie Fluthgraf startete in der W15 sowohl im Weitsprung, als auch über 60 m Hürden. Im Weitsprung erzielte sie mit 5,39 m die Siegesweite und bekam Gold, während sie über 60 m Hürden mit 9,14 sec nicht nur neuen Hausrekord erzielte, sondern ihre zweite Goldmedaille einheimste. Lea Lambertz erzielte im Hochsprung mit 1,58 m ebenfalls eine neue Bestleistung und erhielt dafür Silber. Mit ihren 10,48 m im Kugelstoßen (BL) landete sie auf dem siebten Rang. Die erste Staffel des TuS Jahn, die in der Besetzung Sophie Fluthgraf, Louisa Horsten, Melanie Gilleßen und Johanna Helf liefen, erzielten mit 1:52,00 min nicht nur neue Bestzeit, sondern erreichten damit den vierten Rang.

Nils Arne Schröder (M15) und Romy Winzen (W15) starteten über 800 m  und erzielten mit 2:13,21 min und 2:30,98 min die Plätze sieben und acht. 

 

Zu diesen Leistungen gratulieren wir sehr herzlich und wünschen für die kommende Saison viel Erfolg.