Nächste Veranstaltungen

24.07.2018: Feriensportfest "Springertag"
27.07.2018-29.07.2018: DM Jugend U20/U18 mit DM Langstaffel
04.08.2018: 10 km Straßenlauf in Dürwiß, Rur-Eifel Vl. Cup
04.08.2018-05.08.2018: DM Senioren Wurf MK mit Senioren Langstaffeln
07.08.2018-12.08.2018: EM Männer/Frauen

Regionsmeisterschaften im Blockmehrkampf in Euskirchen

geschrieben von Harald Eifert am Freitag, 04 Mai 2018 11:41 Uhr

01.05.2018: Euskirchen

Bei den Regionsmeisterschaften im Blockmehrkampf war erneut der Nachwuchs aus dem Kreis Heinsberg erfolgreich. Mit vier ersten, zwei zweiten und zwei dritten Plätzen kehrten die Youngsters wieder in den Kreis zurück.

Dabei stand Romy Winzen vom TuS Jahn Hilfarth im Block Lauf der W14 mit 2.160 Punkten auf dem obersten Podest. Ihrem Team, was außer ihr aus Melanie Gilleßen, Saskia Wrede, Vanessa Morbach und Louisa Horsten bestand, holte den Mannschaftstitel mit 10.029 Punkten.

Melanie Gilleßen erreichte mit 2.012 Punkten Rang zwei im Block Sprint, während Saskia Wrede in der W15 mit 2.186 Punkten Rang vier im Block Sprint belegte. Vanessa Morsbach holte sich im Block Wurf der W14 mit 1.972 Punkten den Titel. Louisa Horsten erreichte im Block Lauf der gleichen Klasse mit 2.062 Punkten Platz vier. Bei den 13jährigen Mädchen schaffte auch Jule Friedrich  mit 1.946 Punkten im Block Sprint der W13 den vierten Rang. Janice Schleider vom SV Rot-Weiß Schlafhorst landete mit 2.034 Punkten einen Platz vor ihr auf Rang drei und erhielt Bronze. Ebenfalls mit Bronze fuhr Emma Tomczak nach Übach-Palenberg zurück. Sie erzielte im Block Wurf der W13 1.580 Punkte.

Über Silber und Platz zwei durfte sich Thorsten Stein vom SV Rot-Weiß Schlafhorst freuen, denn er sammelte 1.185 Punkten im Block Sprint der M12.

In der M14 wurde Nils Arne Schröder vom TuS Jahn Hilfarth Regionsmeister im Block Lauf mit 2.357 Punkten. Hinter ihm belegte Marcel Matuscheck (SVS) mit 1.894 Punkten Rang drei . Ebenso Regionsmeister wurde Rick Stawik vom SV Rot-Weiß Schlafhorst, der in der M14 im Block Wurf mit 1.617 Punkten siegreich blieb.

 

Allen Siegern und Platzierten gratulieren wir ganz herzlich.

 

Letzte Änderung am Freitag, 04 Mai 2018 14:17